​​​​​​​Zählerablesung der Strom-, Gas-, Wasser- und Fernwärmezähler

Stromzähler

Zur Erstellung der Jahresendrechnung 2021 findet in unserem Versorgungsgebiet die Ablesung sämtlicher Strom-, Gas-, Wasser- und Fernwärmezähler statt.

Bei der diesjährigen Jahresendablesung werden die Orte Mörsbach, Wattweiler, Rimschweiler, Mittelbach/Hengstbach und Oberauerbach nicht von unseren Mitarbeitern abgelesen.

Alle betroffenen Haushalte erhalten ein gesondertes Anschreiben mit der Bitte zur Selbstablesung.

 

Termin:                                  15.11.2021 – 31.12.2021

 

Die Ableser sind bemüht, alle Kunden persönlich anzutreffen, um eine ordnungsgemäße Zählerstandserfassung zu gewährleisten. Auch sind unsere Ableser angehalten eine Maske zu tragen, wenn die Einhaltung des Sicherheitsabstandes von 1,50 m nicht möglich ist.

Wir bitten Sie, unseren mit Dienstausweis versehenen Ablesern, die von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr, auch samstags, unterwegs sind, die Durchführung ihrer Arbeit zu erleichtern und wären besonders den Berufstätigen dankbar, wenn sie Möglichkeiten schaffen würden, dass die Zählerstände erfasst werden können.

Wenn es in Ausnahmefällen nicht möglich ist, oder Sie den Ablesern aufgrund der Corona-Pandemie den Zutritt zu den Messeinrichtungen nicht gewähren möchten, haben Sie die Möglichkeit Ihren Zählerstand

an uns zu übermitteln.

Sollten uns bis zur Jahresendrechnung keine ordnungsgemäßen Zählerstände vorliegen, wird nach StromGVV, GasGVV, AVBWasserV und AVBFernwärmeV, der Jahresverbrauch geschätzt.

Für Ihre Mithilfe bedanken wir uns recht herzlich.

Ihre Stadtwerke Zweibrücken