Erdgas-Autos rechnen sich sehr gut

Abb. Umwelt-Sieger 2016 – Kategorie „Kleinstwagen“, ausgezeichnet von Autotest / AutoBild – der Volkswagen eco up! Foto: Zukunft ERDGAS / Danny Kurz Photography

Ein vom ADAC veröffentlichter aktueller Auto-Kostenvergleich bestätigt die Wirtschaftlichkeit von Erdgas/CNG-Fahrzeugen.

Die Mobilität ist ein Grundbedürfnis unserer Zeit. Die täglichen Fahrten zur Arbeit und zur Auslieferung, zum Einkaufen, Freizeit sind ein Muss. Jeder Autofahrer stellt sich die Frage: Gibt es einen Antrieb in Fahrzeugen, der einerseits sehr emissionsarm aber auch gleichzeitig eine kostengünstige Option gegenüber Benzin und Diesel darstellt? Die Stadtwerke Bliestal, Homburg und Zweibrücken informieren zusammen mit dem Verbraucherportal www.gibgas.de.


Preisgünstiges Auto fahren mit Erdgasantrieb?
Ein eindeutiges „Ja“. Die regelmäßige Veröffentlichung auf www.adac.de/autokosten zeigt die vollständigen Autokosten über den Zeitraum, je nach Hersteller, Modell und Antrieb. Hierzu gehören der Kaufpreis, Wertverlust, Fix-, Betriebs-, Werkstatt- und Reifenkosten.
Die aktuellen CNG-Fahrzeuge, die mit Erdgas und/oder Biomethan fahren können, schneiden regelmäßig am besten ab: Am Beispiel einer vierjährigen Haltedauer und einer jährlichen Jahreslaufleistung von 15.000 km (Gesamt: 60.000 km).

Kraftstoffart/Modell
(eine Auswahl), z.B.

Antrieb
Benzin

Antrieb
Erdgas/CNG

Antrieb
Diesel

Audi A3 Sportback 1)

47,5 Cent/km

46,8 Cent/km

47,5 Cent/km

Fiat Panda

32,0 Cent/km

31,8 Cent/km

33,7 Cent/km

Fiat Doblo

47,9 Cent/km

46,8 Cent/km

48,7 Cent/km

Seat Mii

29,5 Cent/km

29,1 Cent/km

Nicht angeboten

Seat Leon

44,9 Cent/km

43,8 Cent/km

45,4 Cent/km

Skoda Citigo

29,4 Cent/km

28,8 Cent/km

Nicht angeboten

VW up!

30,2 Cent/km

29,6 Cent/km

Nicht angeboten

VW Golf Variant (Kombi) 1)

47,0 Cent/km

46,4 Cent/km

46,9 Cent/km

VW Caddy 1)

45,4 Cent/km

44,7 Cent/km

46,3 Cent/km

VW Caddy Maxi 1)

47,4 Cent/km

46,9 Cent/km

48,2 Cent/km

Alle Angaben ohne Gewähr. Veröffentlichung und Berechnungen auf adac.de/autokosten. Preise für Super:
1,20 €/l., Diesel 1,00 €/l., Erdgas/CNG 1,02 €/kg (Stand: April 2016).  
1) Auch als Automatik verfügbar.

Der Erdgas/CNG-Antrieb punktet in der Vollkostenrechnung eines Fahrzeuges:
Rechnet man alle fahrzeugrelevanten Kosten während der Laufzeit auf Cent pro Kilometer um, kostet im Bereich „Van“ beispielsweise der VW Caddy mit Benzin 45,4 Cent pro Kilometer, der vergleichbare Diesel 46,3 Cent/km und der vergleichbare Caddy TGI mit Erdgas/CNG-Antrieb fährt lediglich mit 44,7 Cent pro Kilometer in der Vollkostenrechnung. „Zusätzlich geben die drei Stadtwerke Blieskastel, Homburg und Zweibrücken für die Region noch eine lukrative Förderung von 500 € je Erdgas/CNG-Fahrzeug (gemäß Förder-konditionen) hinzu“, so Rainer Ringeisen von den Stadtwerken Zweibrücken.

Und das Tankstellen-Netz?

90 % der Fahrten eines jeden Autofahrers sind gleich. Sie suchen in Ihrer Nähe Erdgas/CNG-Tankstellen? Einfach auf www.gibgas.de/Tankstellen gehen und in die Umkreissuche zum Beispiel „Homburg“ eingeben. Das Suchergebnis zeigt, ob man auf den täglichen Wegen an einer der ausgewählten Erdgastankstellenstandorte, z.B. in Blieskastel, Homburg oder Zweibrücken daran regelmäßig vorbeikommt. 
 
Probe fahren – ja bitte!
„Sie planen eine Fahrzeuganschaffung und wollen wissen, wie sich ein Erdgas/CNG-Fahrzeug fährt? Bei Audi-Kilian in St.Ingbert steht z.B. ein Audi A3 Sportback g-tron oder eine Mercedes-Benz B-Klasse im Autohaus Reinhardt in Zweibrücken zum Probefahren bereit“, informiert Andreas Schuler von den Stadtwerken Bliestal. 
 
Fazit: „Für emissionsarmes und wirtschaftliches Autofahren steht der Erdgas/CNG-Antrieb (CNG= Compressed Natural Gas, gasförmig komprimiertes Naturgas) immer öfter auf Platz Eins. Somit werden die Vorteile von Serienfahrzeugen ab Werk immer deutlicher. Man kommt am Erdgas/CNG-Antrieb einfach nicht mehr vorbei“, so das Fazit von Jürgen Schirra von den Stadtwerken Homburg.

Ausführliche Info zum Thema finden Sie auch unter:
www.adac.de/autokosten & www.gibgas.de
 
Weitere Informationen
Die genauen Förderkonditionen sowie einen Überblick von verfügbaren
Erdgas/CNG-Fahrzeugen und Erdgas/CNG-Tankstellen erhalten Sie bei


Stadtwerke Bliestal, Andreas Schuler, Tel. 0 68 42 - 920 21 80
Stadtwerke Homburg, Jürgen Schirra, Tel. 0 68 41 - 69 41 70
Stadtwerke Zweibrücken, Rainer Ringeisen, Tel. 0 63 32 - 87 44 10

 

Weitere Informationen zu Erdgasfahrzeugen erhalten Sie hier.



zurück zu Aktuelles