Regenwassernutzungsanlagen

Der Gebrauch von Regenwassernutzungsanlagen dient in erster Linie der Trinkwassereinsparung und der Ressourcenschonung. Für den Bau und die Inbetriebnahme einer Regenwassernutzungsanlage sind dabei wichtige DIN-Normen unbedingt zu beachten. Des Weiteren existieren seitens dem Umwelt- und Servicebetrieb Zweibrücken (UBZ) und den Landesbehörden in den einzelnen Baugebieten verschiedene Vorgaben zur Regenwasserrückhaltung.

Unser Energieberater informiert Sie gerne über eine fachgerechte Planung und den Bau einer Regenwassernutzungsanlage und gibt darüber hinaus wichtige Tipps für einen guten und sicheren Betrieb einer solchen Anlage.

Bei Fragen zur Entwässerung bzw. zur Versickerung wenden Sie sich bitte an den Umwelt- und Servicebetrieb Zweibrücken (UBZ):

Herr Knöll06332-9212 402 Herr Zander 06332-9212 404
Vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Energieberater. Wir helfen Ihnen gerne weiter.