Allgemeine Wasserpreise ab dem 1. Januar 2018

für die Versorgung mit Trinkwasser aus dem Versorgungsnetz der Stadtwerke Zweibrücken GmbH.

Der Wasserpreis setzt sich aus einem verbrauchsabhängigen Arbeitspreis und einem verbrauchsunabhängigen Grundpreis zusammen.

Der Wasserpreis für 1.000 Liter (entspricht 1 Kubikmeter) beträgt:

netto in EUR/m3brutto1 in EUR/m3
1,701,82

Die jährlichen Kosten richten sich nach der Größe Ihres Wasserzählers (Meßeinrichtung).

Zählergrößenetto in EUR/Jahrbrutto1 in EUR/Jahr
Qn 2,560,0064,20
Qn 691,0097,37
Qn 10116,00124,12
Qn 15 (Großwasserzähler)259,00277,13
Qn 30 (Großwasserzähler)656,00701,92
Qn 50 (Großwasserzähler)778,00832,46
Qn 60 (Verbundwasserzähler)778,00832,46
Qn 100 (Verbundwasserzähler)913,00976,91
Qn 150 (Verbundwasserzähler)1098,001174,86
Standrohr Qn 2,5365,00*390,55
Standrohr Qn 6519,00*555,33
*Mindestmietpreis: 52,00 €, netto

1 Auf die angegebenen Nettopreise wird die Umsatzsteuer in der jeweils gesetzlich gültigen Höhe (zzt. 7 %) hinzugerechnet.

In den Wasserpreisen (Arbeits- und Grundpreis) ist die an die Gemeinde abzuführende Konzessionsabgabe für die Benutzung öffentlicher Verkehrswege zur Verlegung un den Betrieb von Leitungen enthalten. Diese beträgt bei allgemeinen Tarifen 12 % und bei Sondertarifen 1,5 %. Im Arbeitspreis ist außerdem das Wasserentnahmeentgelt in Höhe von 0,06 € je gefördertem Kubikmeter Wasser enthalten.